In Karlsruhe dreht es sich um Digitales

Das Karlsruher Messegelände ist vom 6. bis 8. März wieder zentraler Anlaufpunkt für alle, die sich mit der Digitalisierung im Öffentlichen Verkehr beschäftigen. Auf der diesjährigen IT-Trans werden Lösungen im Bereich Ticketing, Programmierschnittstellen und On-demand-Reisen vorgestellt – Themen, die die Verkehrsbranche und ihre Geschäftsmodelle stark verändern werden. Mehr als 500 Delegierte, darunter Vorstandsvorsitzende und Führungskräfte, Ingenieure, Experten sowie Berater aus 40 Ländern, werden erwartet. Auf der Rednerliste stehen unter anderem EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc, Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann und der langjährige Microsoft-Manager Olivier Van Duüren.

Daten und Kundenbeziehungen

Mit einem Gemeinschaftsstand sind auch der VDV und die VDV eTicket Service GmbH vertreten - mit Ansprechpartnern für IT-Trends und Innovationen im ÖPNV. Auf der Messe geht es in den Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden unter anderem um Daten und Kundenbeziehungen, neue Mobilitätsservices, Zahlungsabwicklung, Betrieb und Instandhaltung, Cyber-Sicherheit sowie autonome Fahrzeuge. Zudem wird über die Auswirkungen der Digitalisierung auf menschliche Ressourcen, den Öffentlichen Verkehr und autonome Fahrzeuge diskutiert. Auf dem Programm steht ebenfalls ein Besuch des baden-württembergischen Testfelds für autonomes Fahren. Unter realen Verkehrsbedingungen sollen dort Fahrzeugsysteme, neue Mobilitätsdienste und Anwendungen für automatisiertes und vernetztes Fahren getestet werden.

Weltweit führende Veranstaltung

Als internationale Konferenz und Fachmesse findet die IT-Trans seit 2008 alle zwei Jahre statt. Organisiert wird sie vom Internationalen Verband für Öffentliches Verkehrswesen (UITP) und der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH. In diesem Jahr haben die Veranstalter der IT-Trans das Konferenzprogramm umstrukturiert, um den Besuchern mehr Möglichkeiten zum Networking und mehr Zeit für den Besuch der Fachmesse zu bieten. Mehr als 5.000 Besucher sowie 210 Aussteller machen die IT-Trans zu einer der weltweit führenden Veranstaltungen ihrer Art.

Mehr Infos


unter:
www.it-trans.org


6